DARIO NAPOLI Modern Manouche Project - mit AKKORDE

Donnerstag, 12. September 2019, 20:15 Uhr - CHF 45.-

 

Aktualisiert am: 15.01.2020

Dario Napoli lead g, Tommaso Papini rhythm g, Tonino De Sensi b

 

 

Obwohl der Sinti-Gitarrist Django Reinhardt die Hauptinspiration für das Modern Manouche Project ist, bezieht der in Sizilien geborene und in Mailand lebende Bandleader und Gitarrist Dario Napoli in seiner Version des Gypsy Swing Elemente modernerer Musikstile wie Bebop, Funk und Modern Jazz mit ein. Sie wurden bereits auf einigen der renommiertesten Gipsy Jazz- Festivals  wie Samois sur Seine Django Fest, Django Amsterdam, Djangofolllies Brüssel, Django im Juni, Cloughtoberfest, Django sur Lennon, March Manouche, Tilburg Djandofest sowie Eddie Lang Jazzfest, Pisa Jazz, Valdarno Jazz, Trasimeno Blues, Liverpool Philarmonic, Pizza Express Live, etc. aufgeführt. Das Ergebnis ist ein unberechenbarer und üppiger Klang, der aus verschiedenen musikalischen Epochen stammt und Sie durch ein reichhaltiges und pulsierendes Klangerlebnis führt, ohne jemals ganz auf den "Gypsy-Abdruck" von Django zu verzichten. 

 

 

Kendrick Scott

Di 18. Februar 20:15

Gary Smulyan & Ralph Lalama

Di 17. März 20:15

Lage Lund Trio

Di 31. März 20:15

Stochelo Rosenberg

Do 30. April 20:15

Cyrille Aimée Trio

Di 12. Mai 20:15